Norwegischer Schokoladenkuchen

Norwegischer Schokoladenkuchen

 

Zutaten:

5 Eier

200 g Zucker

325 Mehl

3 TL Backpulver

250 ml Milch

225 Butter, zerlassen

3 TL Vanillezucker

3 EL Kakao

Marmelade

Schokoglasur

 

Zubereitung:

Zucker und Eier solange mixen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dauert ca 2 Minuten. Dann Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Milch und Butter einrühren; zum Schluss den Kakao unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 180 °C 15 bis 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und anschließend mit heißer Marmelade und, wenn die getrocknet ist, mit Schokoglasur bestreichen. Schmeckt auch ohne, nur mit Sahne zB.