NutellaKuchen

NutellaKuchen

 

Zutaten:

6 Eier, Klasse M

250 g Zucker

125 ml Öl

125 Wasser

200 g Mehl

2 EL Kakao, ca 30 g zusammen

1 Päckchen Backpulver

4 x Rama Cremefine zum schlagen, 1 Liter- oder Sahne

4 Päckchen Sahnesteif

1/2 Glas Nutella, ca 200 g, kannn aber auch mehr oder weniger sein

Schokosplitter oder -raspel zum Dekorieren

 

Zubereitung:

Für den Teig die Eier mit dem Zucker solange mixen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dauert ca 2-3 Minuten. Dann Öl und Wasser dazu geben und verrühren. Das Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und anschließend zur flüssigen Masse geben und solange glattrühren bis ein gleichmäßiger Teig entsteht, der ziemlich flüssig ist. Diesen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und ca 20 Minuten bei 180°C backen, rausnehmen und auskühlen lassen.

 

Für den Cremebelag die Sahne oder Rama Cremefine mit dem Sahnesteif nach Packungsanweisung steifschlagen, in 2 Hälften teilen und unter die eine Hälfte mit einem Kochlöffel das Nutalla unterheben. Auf den ausgekühlten Teig zuerst die Nutellasahne verteilen, dann die Sahne, oben drauf mit den Schokosplittern( oder ähnlichem) dekorieren.